Machbarkeitsuntersuchung BG Waltrop - Schienenlärm

Auftraggeber

Bonava Deutschland GmbH

Projekt / Leistungen

Auf einem Areal in Waltrop wird eine wohnbauliche Folgeentwicklung geplant. Das Baugrundstück liegt nahe einer viel befahrenen Schienenverkehrsstrecke und erstreckt sich auf 5 ha. Im Rahmen der städtebaulichen Planungen sollten frühzeitig die Auswirkungen des Bahnverkehrs auf eine potenzielle Bebauung untersucht werden. Ziel der gutachterlichen Begleitung war die vergleichende Einschätzung verschiedener Planungsvarianten entlang der Bahntrasse in Bezug auf die Schallimmissionen im Quartier und die Prüfung der Höhe von Lärmschutzbauwerken und Möglichkeiten in Gebäudestellung und Grundrissgestaltung.


Zeitraum
2021