Straßen- und Verkehrsplanung

Simulation für Veloroute Münster-Telgte

Auftraggeber
Stadt Münster

Projekt
Realitätsnahe mikroskopische Simulation von zwei Knotenpunkten für die Veloroute Münster-Telgte und Ermittlung der zu erwartenden Verkehrsqualität

Leistung der nts
2 Untersuchungsbereiche:
1) Hörstertor und Promenade mit LSA
2) Niedersachsenring / Bohlweg / Ostmarkstraß und Dieckstraße

Untersuchungen versch. Varianten
Aufbau Grundnetz
Plangrafische Aufbereitung
Leistungsfähigkeitsberechnung durch Mikrosimulation
Prüfung verschiedener Varianten
Abschlussbericht
gutachterliche Einschätzung der Verkehrsqualität

Zeitraum
Januar bis März 2019