Umweltbelange koordinierend im Focus

Umweltfachliche Baubegleitung

Die Umweltfachliche Baubegleitung- bzw. überwachung ist eine Entwicklung aus der ökologischen Baubegleitung. Bisher handelte es sich ausschließlich um eine beratende Funktion welche nun auch die Durchsetzung behördlicher und gesetzlicher Umweltauflagen zum rechtlichen Schutz des Bauherrn sowie des Bauausführenden vor Umweltschäden vorsieht.

Häufig kann durch die Komplexität der durchzuführenden Maßnahmen, der zeitlichen Abläufe und der finanziellen Voraussetzungen sowie der beteiligten Personen, Firmen und Gewerke eine genehmigungskonforme Realisierung nur durch ergänzende umweltorientierte Steuerung der Umweltfachlichen Bauüberwachung gewährleistet werden.

 

Unser Leistungsspektrum

  • Fachliche Koordinierung, Steuerung und Begleitung der am Bauvorhaben Beteiligten mit dem Ziel, Kosten und Zeitverzögerungen, die durch Nichtbeachtung der Rechtsvorschriften und Anforderungen zum Umweltschutz entstehen können, zu vermeiden.
  • Gewährleistung eines ungehinderten Baufortschritts
  • Vermeidung bzw. Minimierung baubedingter Beeinträchtigungen von Umweltschutzgütern
  • Vermeidung von Umweltschäden (z. B. auch bei veralteter oder ungenauer LBP-Planung)
  • Aufklärung und Unterweisung der Baubeteiligten
  • Kontinuierliche Dokumentation (Berichtswesen) und Beweissicherung
  • Kontakt zu Genehmigungs- und Fachbehörden

 

Ziel der Umweltbaubegleitung UBB ist es, Bau- und Umweltschäden, Mehrkosten und Zeitverzögerungen durch eine fachliche Begleitung der Baubeteiligten, unter Beachtung aller gesetzlichen Umweltvorschriften, Normen und Regelwerke zu erreichen. Dazu gehört auch die Einhaltung der naturschutzrechtlichen Vorgaben bei der Bauausführung. Da es sich um eine von der Bauleitung unabhängige Leistung handelt, bieten wir Ihnen gerne die Unterstützung unserer Spezialisten an.