11.05.2020

Tag der Architektur 2020

nts ist mit der „Aktiven Mitte“ in Selm dabei

Am 20. und 21. Juni findet zum 25. Mal der Tag der Architektur statt und bietet eine besondere Gelegenheit, neue und erneuerte Bauwerke aller Art hautnah kennenzulernen. Es werden rund 180 Architekturprojekte vorgestellt und wir sind mit unserem Projekt „Aktive Mitte“ in Selm dabei. Die „Aktive Mitte“ wurde im Rahmen der „Regionale 2016“ umgesetzt und der Campus stellt mit einer Länge von ca. 500 m die zentrale Achse dar. Die Funktionen Sport, Aufenthalt, Wohnen, Schulen und Events prägen die Gestaltung der verschiedenen Abschnitte des Campus.

Alle teilnehmenden Objekte können über eine Online-Bilddatenbank unter www.aknw.de abgerufen werden.



14.04.2020

Radschnellweg RS 1 in Bochum

nts hat die Planungsleistungen für den Radschnellweg in Bochum übernommen. Den konzeptionellen Part bearbeiten wir zum Teil gemeinsam mit der Firma Mobycon, einem befreundetem Büro aus den Niederlanden. Der RS 1 soll das regionale Radverkehrsnetz im Ruhrgebiet unterstützen. Er ist ein zentraler Baustein für eine zukunftsorientierte und umweltfreundliche Mobilitätsstrategie.



30.03.2020

Präzise Analysen dank moderner Messtechnik

Seit kurzem steht den Ingenieuren des Fachbereichs Immissionsschutz von nts ein neues Schallmessgerät zur Verfügung, das zu den modernsten seiner Art gehört.

Neben den bisher bereits möglichen begleitenden Messungen zum Schallimmissions- und Arbeitsschutz ermöglicht die neue Messtechnik nun auch ein sogenanntes Geräuschmonitoring, bei dem die örtliche Lärmsituation über einen längeren Zeitraum fernüberwacht werden kann.

 



06.03.2020

neue Fahrradbrücke für Münster

nts erstellt die Visualisierungen für die Fahrradbrücke über die Weselerstraße für die Stadt Münster. Der sog. Flyover Aegidiitor soll eine Verbindung von der Münsteraner Innenstadt, Promenade und Aasee schaffen und sorgt für mehr Sicherheit und einen besseren Verkehrsfluss in Münster.



25.02.2020

Zukunftsorientiert mit BIM

Ab März sind wir offizielles Mitglied des buildingSMART Deutschland e. V.. Wesentliche Aufgabe des Verbandes ist die Weiterentwicklung und Standardisierung des herstellerneutralen Informationsaustausch in BIM-Projekten und die Definitionen und Standardisierung von entsprechenden Arbeitsprozessen.
Building Information Modeling (kurz: BIM) ist die digitale Arbeitsmethode für das Planen, Erstellen und Betreiben von Bauwerken. Das detailgetreue Modell wird über den gesamten Planungsprozess von allen Projektbeteiligten mit Informationen angereichert und unterstützt so eine bessere Planung, Ausführung und spätere Bewirtschaftung des Objektes.



17.01.2020

Startschuss der Bauarbeiten an der Wischhausstraße

Am Donnerstag, 16. Januar, fand in Ostbevern der offizielle Spatenstich für den 2. Bauabschnitt entlang der Wischhausstraße statt. Vertreter der Gemeinde trafen sich mit allen Verantwortlichen der zuständigen Büros zum Startschuss der Maßnahme. Alle Verkehrsanlagen werden wie beim 1. Bauabschnitt von nts geplant.



1

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.