06.12.2016

Mitglied in der Gemeinschaft "Güteschutz Kanalbau"

Seit dem 1. Dezember sind wir Mitglied in der Gemeinschaft "Güteschutz Kanalbau".

Mitglieder der Gütegemeinschaft sind Firmen, öffentliche Auftraggeber und Ingenieurbüros sowie Institutionen und Personen, die die Gütesicherung beim Bau, bei der Sanierung, der Inspektion, der Reinigung und Dichtheitsprüfung aber auch bei der Ausschreibung und Bauüberwachung von Abwasserleitungen und -kanälen fordern, ausführen und fördern.

www.kanalbau.com

15.09.2016

E-Bikes für den kurzen Dienstweg

Seit einigen Wochen stehen unseren Mitarbeitern E-Bikes als Dienstfahrräder zur Verfügung. Sie sind gedacht für Fahrten zu Baustellen in näherer Umgebung oder sonstigen Terminen, die gut mit dem Fahrrad zu erreichen sind.

Für die Sicherheit ist natürlich auch gesorgt. Es wurden ebenfalls Airbag-Helme eingekauft.

Die E-Bikes werden von den Kolleginnen und Kollegen sehr gut angenommen. Gerne auch für kurze Trips in der Mittagspause. 



25.08.2016

Neues Projekt "Aktive Mitte Selm"

Wir freuen uns, dass wir von der Stadt Selm den Auftrag für Ingenieurleistungen im Zuge der Maßnahme „Aktive Mitte Selm“ erhalten haben.

Es handelt sich hierbei um ein A-Stempel-Projekt der Regionale 2016, verbunden mit dem Ziel einer innerstädtischen qualitätsvollen Entwicklung und Attraktivitätssteigerung.


Das Gesamtprojekt unterteilt sich in die beiden Teilbereiche „Auenpark Selmer Bach“ und „Campus Selm“.

Beim „Auenpark Selmer Bach“ handelt es sich um eine innerstädtische Gewässerumgestaltung mit dem Ziel, einen naturnahen ökologisch wertvollen mäandrierenden Gewässerverlauf zu schaffen. Zur Sicherung der Hochwassersituation wird aus dem nahen Umfeld ein öffentlicher Auenpark mit Wegen, Plätzen und Spieleinrichtungen für Aufenthalt und Freizeit.

Mit dem „Campus Selm“ soll eine neue Platzmitte mit unterschiedlichen Funktionen für Erschließung, Aufenthalt, Veranstaltungen, Spiel und Sport entstehen. Ebenso dient der Campus als Erschließungsachse für geplante Neubauvorhaben privater Investoren.
Hinzu kommt ebenfalls eine Neuordnung der Siedlungswasserwirtschaft in Form eines Regenwassermanagements.

 



25.07.2016

nts beim City Triathlon 2016 in Münster

Vier Mitarbeiter von nts haben erfolgreich am diesjährigen Sparda-Münster City Triathlon teilgenommen.

Unser Kollege Peter von Dewitz-Krebs ging für die Olympische Distanz an den Start und unsere Kollegin Beate Böckenhoff (Schwimmen) sowie ihre Mitstreiter Jürgen Schmidt (Radfahren) und Josef Eiersbrock (Laufen) starteten beim Staffeltriathlon.

 

Bei gutem Wetter und lautstarker Anfeuerung mehrerer Kolleginnen und Kollegen war es ein tolles Erlebnis und die Teilnahme hat allen viel Spaß gemacht.



11.07.2016

Sommerfest bei nts

Unser diesjähriges Sommerfest fand am 24.06.2016 statt.

Hierfür ging es aufs Wasser, genauer gesagt machten wir eine Fahrt mit dem Schiff "MS Günther".

Wir erlebten eine tolle Tour über den Dortmund-Ems-Kanal mit Durchfahrt durch die Schleuse und Zwischenstopp an der Baustelle der Kanalüberführung bei Gelmer. Auf der Baustelle gab es eine Besichtigung sowie einen kurzen Vortrag mit interessanten Infos zum Bauvorhaben.

Anschließend ging es wieder zurück zum Anleger der "MS Günther", wo der Tag mit einem leckeren Grillbuffet ausgeklungen ist.



16.06.2016

Radverkehrsbefragung Rheda-Wiedenbrück

Im Zuge des Mobilitätskonzeptes Radverkehr in der Stadt Rheda-Wiedenbrück wird eine Bürgerbefragung von der nts Ingenieurgesellschaft mbH zur Analyse von Schwachstellen aus Sicht der Nutzer online gestellt.

Bis Ende August 2016 haben die Bürger Zeit an der Umfrage teilzunehmen.

Hier geht es zur Radverkehrsbefragung:

https://de.surveymonkey.com/r/radverkehr_in_rheda-wiedenbrueck



Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.