Zukunft koordiniert gestalten - von der Idee zum erfolgreichen Projekt

Verkehr, Stadt, Wasser, Umwelt und Freiraum

Seit über 50 Jahren gehört die nts Ingenieurgesellschaft zu den führenden Planungsgesellschaften in Nordrhein-Westfalen.

Wir befassen uns intensiv mit dem öffentlichen Raum und bieten sämtliche Ingenieurleistungen aus einer Hand - sowohl verkehrsplanerisch als auch landschaftsarchitektonisch. Dabei betreuen wir ein breites Spektrum von Planungs- und Bauaufgaben und leiten deren baubegleitende Umsetzung.
Unsere Aufgabenfelder decken den gesamten Ablauf und die Umsetzung einer Planung ab.

Von der kreativen Gestaltung städtischer Freiräume, über Erschließungsmaßnahmen und Mobilitätskonzepte bis zum 6-spurigen Ausbau einer Autobahn - wichtig ist uns dabei stets der selbst gesetzte Anspruch an die technische Funktionalität und die gestalterische Qualität.

Unsere Leistungsbereiche im Überblick

  • Straßen- und Verkehrsplanung
  • Raum- und Stadtplanung
  • Verkehrstechnik
  • Siedlungswasserwirtschaft
  • Umweltplanung | umweltfachliche Baubegleitung
  • Bauleitung | Örtliche Bauüberwachung
  • Landschaftsarchitektur | Freiraumplanung
  • Vermessungswesen
  • Leitungsdokumentation
  • Lärmschutz
  • Luftschadstoffe | Gerüche

Aktuelles

Neues bei der nts Ingenieurgesellschaft

16.06.2020

Städtebaulicher Wettbewerb Wohnquartier Dahlweg in Münster

nts belegt 2. Platz

Aufgabe des Wettbewerbsverfahrens war die Entwicklung eines städtebaulichen Gesamtkonzeptes für das ehemalige 'Jäger-Areal' am Dahlweg 105 in Münster. nts hat zusammen mit Fritzen + Müller-Giebler Architekten mit seinen Entwürfen und Konzept den 2. Platz in diesem Wettbewerb erreicht.

15.06.2020

Bürgerbefragung Radverkehrskonzept Wickede (Ruhr)

Im Zuge des Radverkehrskonzeptes der Gemeinde Wickede (Ruhr) wird von der nts Ingenieurgesellschaft aus Münster eine Bürgerbefragung zur Analyse von Schwachstellen im Radwegenetz aus Sicht der Nutzer/-innen durchgeführt. Ziel ist es, mit einem umfassenden Konzept verschiedene Aspekte wie z.B. die Radwegführung und die Abstellmöglichkeiten zu analysieren, Gefahrenstellen zu beseitigen und damit die Radweginfrastruktur zu stärken.

 

Diese Umfrage kann von jedem Bürger / jeder Bürgerin vom 17.06. bis zum 15.07.2020 ausgefüllt werden. Die Teilnahme an der Umfrage ist anonym!
Wirken Sie mit, füllen Sie den kurzen Fragebogen (5 Minuten) aus und helfen Sie mit, die Gemeinde Wickede (Ruhr) fahrradfreundlicher zu machen!

Die Umfrage finden Sie im Internet unter: https://www.surveymonkey.de/r/radverkehr

09.06.2020

nts ist erster Fahrradfreundlicher Arbeitgeber in Münster

Da wir uns intensiv mit der Planung von Radwegen und der Erstellung von Mobilitätskonzepten befassen, leben wir das Thema Radverkehr auch intern. nts ist vom ADFC zum fahrradfreundlichen Arbeitgeber zertifiziert worden. Am Montag, 08. Juni hat ein Pressetermin mit Herrn Stadtbaurat Denstorff, Herrn Bittner vom ADFC, Herrn Timm und Herrn Suhre (GF nts) und Frau van Lessen (Radverkehrskoordinatorin nts) stattgefunden. Unser Büro ist das erste Unternehmen in Münster, das als fahrradfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet wurde und direkt den begehrten Goldstatus erreicht hat.

 

Hier geht es zur Pressemitteilung:

https://www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-muenster/willkommen-beim-adfcnbspim-muensterland/aktuelles-aus-muenstermuensterland/article/zertifikat-in-gold-muensters-erster-fahrradfreund.html