Landespflege

Lebensraum gestalten heißt, Natur und Landschaft auf Grund ihres eigenen Wertes und als Lebensgrundlagen des Menschen zu schützen, zu pflegen und zu entwickeln.

Auswirkungen auf komplexe Wirkungsgefüge von Natur und Landschaft werden im Planverfahren erfasst, bewertet und kompensiert. Innerhalb des Teams der Ingenieurgesellschaft nts können die Prognosen durch die Kollegen der einzelnen Fachbereiche kurzfristig qualifiziert untermauert werden, so dass ein Maximum an Fachkunde und Rechtssicherheit im Verfahren gewährleistet werden kann. Da die Projekte in der Regel bis zur Umsetzung betreut werden, können bereits in frühen Projektphasen praxisorientierte Lösungen mit hoher Kostensicherheit gefunden werden.

Unser Leistungsspektrum umfasst:

  • Umweltverträglichkeitsuntersuchungen
  • FFH-Verträglichkeitsstudien
  • Artenschutzuntersuchungen
  • Landschaftspflegerische Begleitpläne
  • Umweltprüfungen und -berichte
  • Grünordnungspläne
  • Faunistische Gutachten